Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
daten als csv-datei speichern
09.03.2010, 11:42
Beitrag: #1
daten als csv-datei speichern
moin!
ich habe ein vorgegebenes programm, welches messdaten einmal als ".fil"-datei und einmal in excel-format ausgibt.
ich würde es aber gerne so umstellen, daß daraus eine brauchbare csv-datei wird?

kann mir dahingehend evtl. jemand helfen?

besten dank und grüße,
knur
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2010, 17:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2010 17:04 von detlef.)
Beitrag: #2
RE: daten als csv-datei speichern
Ich versteh die Frage zwar nicht ganz, insbesondere was eine brauchbare csv _Datei ist...da man doch eh schon ein excel Format hat, aber:
VEE menu ganz rechts, HELP , CONTENTS und INDEX , dann mal bei Suche CSV eingeben...
Dann hab ich da noch mal ein altes Tutorial , hier im Download...
Vielleicht hilft es ja weiter.


Angehängte Datei(en)
.zip  clCSVFile.zip (Größe: 10,63 KB / Downloads: 11)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2010, 17:16
Beitrag: #3
RE: daten als csv-datei speichern
hallo detlef,
danke für die antwort. ich werde es dienstag mal am rechner ausprobieren, vorher komme ich leider nicht dazu.

das problem hat sich mittlerweile etwas eingeschränkt:
und zwar habe ich gerade nur noch probleme ein datumsformat in der art "12. März 2010" zu erzeugen. die restlichen sachen konnte ich soweit ändern.
ich brauche diese formate, weil ich diese dateien über ein bereist bestehendes programm einlesen lasse und dort die formate vorgegeben sind.

es gibt noch ein zweites problem dabei.:
die daten werden in einem bestimmten abstand eingelesen, aber in der ersten zeile sollen die messwertbezeichnungen stehen. da hapert es gerade auch noch...

lg,
knut
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2010, 17:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.03.2010 18:05 von detlef.)
Beitrag: #4
RE: daten als csv-datei speichern
Im Grunde genommen geht alles nach Belieben ueber das menue IO / to file mit der entsprechenden Spezifizierung, und / oder ueber to String.
Eventuell hilft dir timestamp in dem Objekt bereits weiter.

Ich habe meine Daten auch immer so angeordnet, dass diese mit dem alten Programm einlesbar waren, und zusaetzlich hab ich die als Excel -file abgespeichert, und zum Dritten dann noch als Dataset.

Ist ja mittlerweile Platz genug da ;-)

Vorteil: Man muss nicht umwandeln, sondern ist alles in den 3 Formaten praesent:

1.fuer das alte Programm ( bei mir eine Antennenauswertung)
2. Excel ( halt fuer alles und international ), da muss man manchmal Komma und Punkt unterscheiden
3. Fuer VEE, damit ich die gleiche Daten wieder in meinem VEE Programm haben kann.


Ich kann da das Dataset nur empfehlen !
Hier mal ein paar Beispiele, was so alles mit tostring , datestamp und strings im Allgemeinen moeglich ist.


Angehängte Datei(en)
.zip  BeispielSammlung.zip (Größe: 158,03 KB / Downloads: 11)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de