Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Excel 2007
14.08.2008, 12:21
Beitrag: #1
Excel 2007
Hallo zusammen,
ich benutze VEE schon einige Zeit zusammen mit Excel2000, meistens problemlos.
Zur Zeit stellen wir um auf Office2007 und nun gibt es einige Probleme mit dem neuen Dateiformat (*.xlsx bzw. *.xlsm).
Es kommt immer wieder, leider nicht regelmäßig, vor das Excel-Dateien im xls-Format nicht abgespeichert werden können oder Makros gelöscht werden.
Um das zu umgehen habe ich mir gedacht ich speichere die Dateien von jetzt an im xlsm-Format, da alle Dateien auch Makros beinhalten. Pustekuchen wenn ich versuche, in VEE, eine xls-Datei zu laden und sie danach, auch von VEE aus, als xlsm-Datei zu speichern wird der Vorgang auch ausgeführt aber die Datei ist beim Aufrufen nicht lesbar.

Wenn ich in Excel ein Makro über diesen Vorgang aufzeichne sieht das so aus:

Workbooks.Open Filename:="C:\VEE\Datei.xls"
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
"C:\VEE\Datei.xlsm", FileFormat:= _
xlOpenXMLWorkbookMacroEnabled, CreateBackup:=False
End Sub

Ich habe die Befehle nach dem Dateinamen aber nicht in VEE einbinden können.

Kann jemand mir sagen wie ich die Attribute einbinden muss?
Gibt es evtl. auch eine andere Lösung für mein Problem?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.08.2008, 17:00
Beitrag: #2
Exel Varianten
Hi,

die Begriffe werden ja optional mit der .saveAs Anweisung benutzt.
Die VBA Zuweisung := kennt VEE natürlich nicht.

Du kannst aber die Variablen in dieser Art deiner .open und .saveAs Anweisung übergeben.
http://my-vee.de/cgi-bin/veeforum/YaBB.p...1153991292

Schau dazu auch mal in die Visual Basic Hilfe (gibt es die noch bei 2007 ?),
dort steht die genaue Syntax.

Das hier z.B. ist der Aufruf von .open und .save aus der 2000er Version:
Ausdruck.Open(FileName, UpdateLinks, ReadOnly, Format, Password, WriteResPassword, IgnoreReadOnlyRecommended, Origin, Delimiter, Editable, Notify, Converter, AddToMRU)

Syntax1:
Ausdruck.SaveAs(Filename, FileFormat, Password, WriteResPassword, ReadOnlyRecommended, CreateBackup, AddToMru, TextCodePage, TextVisualLayout)

Syntax2:
Ausdruck.SaveAs(Filename, FileFormat, Password, WriteResPassword, ReadOnlyRecommended, CreateBackup, AddToMru, TextCodePage, TextVisualLayout)

Achso, wenn die Begriffe am Anfang stehen, dann braucht man nicht den Variant Platzhalter, siehe auch wie im Link zum Copy-Beispiel :roll:
konkret wäre das hier bei deinem .open nicht notwendig

Gruߟ Bratbaecker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2008, 09:00
Beitrag: #3
Excel Menü in VEE8.5
Hallo,
vielen Dank für die Hilfe.

Es hat funktioniert, ich muß nur den Wert für diese Variable einsetzten(findet man in der VisualBasic Hilfe -XlFileFormat-Enumeration).

Jetzt aber noch eine Frage:
Es gibt in der VEE Version 8.5 ein Excel-Menü dort finde ich auch den Befehl "Save Workbook as" wie kann ich da meine Variablen einbinden?

Nochmals vielen Dank für die Hilfe
Gruß
Diger
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2008, 16:31
Beitrag: #4
 
schau dir doch mal dazu einfach die Beispiele im Excel Menue an- da gibt es ein paar....Quickshots...die mal das auf die Schnelle zeigen.

Wenn du dann eigene Excel-Kommandos einfuegen willst, musst du nur wissen, dass diese Exel-Anbindung nun ueber xlaps.irgendwas laeuft....
wenn ich mich richtig erinnere
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de