Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Farbe vom CA zur Laufzeit ändern
07.11.2013, 10:22
Beitrag: #1
Farbe vom CA zur Laufzeit ändern
Hallo Leute,
ich darf Tasten testen Big Grin. Dazu zeige ich mit ColorAlert den Zustand an ( gedrückt/nicht gedrückt )
Mit "Terminal hinzufügen" lassen sich diverse Parameter ja geziehlt beeinflussen. Nur leider die Farbe nicht -> HighColor, MidColor, LowColor.
Da ich die Tastentesterei gern als UserFunction auslagern möchte, sollte man die Farbe der Taste (HighColor, LowColor) ebenso parametrisieren können.
Ich habe dem Steuerelement mal einen Namen verpasst (CA_PTT) in der Hoffnung, über das Device->Formula evtl. darauf zugreifen zu können.
Hier werden mir aber nur vorder-hintergrundfarbe, position usw. angeboten.

Wie kann ich zur Laufzeit die -> HighColor, MidColor, LowColor ändern?

   

Danke fürs Lesen

Axelr.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2013, 18:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.2013 19:07 von detlef.)
Beitrag: #2
RE: Farbe vom CA zur Laufzeit ändern
Der Color Alarm ist ja gerade dazu gedacht !
Du gibst einen Wert rein, und wenn dieser Wert in einem bestimmten Bereich liegt, gibts gruen, gelb oder rot.
Den Wertebereich definiert man in den Properties.

Eigentlich extrem einfach, oder? Die Farbe wird durch den Input Wert bestimmt. Aendere den zur Laufzeit, und.... ;-)

Hier mal ein Beispiel.

Laeuft ohne Start Button oder RUN, da die Properties des Sliders auf "autoexecute" stehen.

Es empfiehlt sich, mal alle Beispiele durrchzugehen, insbesondere diese in dem "manuals" Ordner.
---
So, und dann noch die dritte Ergaenzung:
Wenn du diese Grenzen dann auch noch zur Laufzeit aendern willst, anstatt diese vorher einmal festzulegen, dann folgendes:

ColorAlarm Objekt anklicken, rechte maus, Control pin ergaenzen- dort das entsprechende Auswaehlen.

VEE hat viele Control-Pins Objekte, erstmal da nachschauen, bevor man diese VEEObject formula Boxes benutzt.

Frueher war das viel einfacher, da hat man nur die rechte Maus gedrueckt, und es kam alles zur Ansicht. Heute ist dies ein wenig in den Properties an der Seite, und in den Optionen zu den Boxen versteckt. Leider. Dafuer ist es mehr MS Style ;-((


Angehängte Datei(en)
.vee  ColorAlert.vee (Größe: 8,05 KB / Downloads: 0)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2013, 22:33
Beitrag: #3
RE: Farbe vom CA zur Laufzeit ändern
Hallo Detlef,
nett, das Du dich der Sache mal angenommen hast.
Ich messe beispielsweise 50mV, wenn die Taste gedrückt ist und den Eingangspin der Messkarte auf Masse zieht.
Lasse ich die Taste los, bekommt der Eingang über den Pull-Up Widerstand 3.3V.

Die Taste selbst sei beispielsweise orange.
Nicht gedrückt: CA Taste High-Limit 3.xV->orange, gut!
Gedrückt: CA Taste LOW-Limit 100mV ->dunkles okkker, sieht gut aus und folgt der orangenen Taste so, das man gut erkennen kann, ob alles funktioniert...

Die nächste Taste sei blau.
Nicht gedrückt: Taste High-Limit 3.xV->hellblau, gut!
Gedrückt: Taste LOW-Limit 100mV ->dunkles Tiefblau, sieht gut aus und folgt der blauen Taste ebenso, das man auch hier gut erkennen kann, ob alles funktioniert, wie bei der orangenen eben.

wenn ich jetzt noch eine glebe Taste habe, nutze ich einen dritten Codeblock mit weider dem gleichem Inhalt, um nun auch noch die gelbe Taste auszuwerten.
Zitronengelb bei nicht gedrückter Taste, dunkleres Gelb bei gedrückter Taste. usw.

Hier habe ich nun drei identische Routinen, die immer das gleiche machen.
Eingangssignal abholen, Pegel prüfen, Taste optisch darstellen. (Tastendrücke zählen, Ergebnisse auswerten usw.)
Da kommt einiges an Code zusammen. Deshalb will ich das in eine User-Function packen.

Ich möchte am Ende EINE Routine haben, die ich parametrieren kann.
Pseudocode
If taste1 then
Messkanal = 1
CA1.limits.HighColor= orange

IF taste2 then
Messkanal = 2
CA1.limits.HighColor= blue

IF taste3 then
Messkanal = 3
CA1.limits.HighColor= yellow

So in der Art eben... in VEE Manier.

Ich habe im screenshot meines ersten Post das CA extra etwas herausgezogen, um eben nicht den gesamten Codeblock zeigen zu müssen.

Ich bin jetzt auch kein totaler VEE-Noob mehr Smile

Nochmal vielen Dank für deine Ausführungen zur oben genannten Problematik.

Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen etwas klarer formulieren.

AxelR.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2013, 13:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2013 13:04 von detlef.)
Beitrag: #4
RE: Farbe vom CA zur Laufzeit ändern
Dann ist das CA Objekt wahrscheinlich nicht das richtige.
Nimm mal nur ein Alphanumeric Display und schalte da die Farben entsprechend. Leider ist das dann nicht rund.
Schau mal unter examples/programmatic properties, ob da eine Darstellung passend waere.

Ich such mal nach runden Ojekten...da war doch noch mehr als das CA...
Aber du koenntest auch ein Bild Objekt nehmen, das du vorher in den verschiedenen Farben gezeichnet hast...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de