Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GPIB(legacy), GPIBIO, IVI-Com
10.12.2010, 09:42
Beitrag: #1
GPIB(legacy), GPIBIO, IVI-Com
Hi zusammen,

nach langer Zeit mal wieder hier Blush

Ich bin gerade einige unserer Haupt-Steuer Programme zu überarbeiten. Ich setze VEE 9.2 auf Windows 7 64 Bit ein.

Ich stelle jetzt z.B. unsere Multimeter HP34401a von SICL befehlen auf IVI um etc.

Meine Fragen die ich habe :-) Gibt es irgendwo eine Möglichkeit nachzulesen was die ganzen Schnittstellen machen (funktionsweise,vorteile, nachteile) etc.

Z.b. Was ist der unterschied zwischen GPIB und GPIB legacy... Warum bei IVI treibern GPIO etc?

Ich hab halt früher nur GIPB über SICL mit USB IO Adaptern genutzt etc. Da ich haber jetzt tief auch in der .net Welt stecke kommt mir der IVI Treiber Komfort mäßig schon entgegen....

Nur beim schnellen messen ist Direct IO irgendwie besser und schneller... Hab es noch nicht geschafft z.B. über IVI schnell zu messen.

Könnte mich mal jemand aufklären Big Grin

Danke und Grüße...

PS Gibt es eigenltich mal wieder ein VEE Forum (treffen) wie damals in Fürstenfeldbruck?
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.12.2010, 12:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.2010 13:21 von detlef.)
Beitrag: #2
RE: GPIB(legacy), GPIBIO, IVI-Com
Hi,
es gibt darueber eine schoene Zusammenfassung von Agilent.
Die schnellste Sache ist und bleibt, die Geraete per "Befehle in der Geraetesyntax" zu steuern (nicht SICL, sondern SCPI) , dann kommt erst IVI-com, und schlussendlich spezielle Geraetetreiber.
Eine zweite Geschichte ist es, welches Interface und welche Protokolle man nutzt.

Da gibt es GPIB ...so um die 800-1000 KB/s, dann USB und auch LAN. Da duerfte LAN mit dem GB-Moeglichkeiten konkurrenzlos dastehen.
Aber bei welchen Anwendungen braucht man schon diese Datenmengen und Geschwindigkeiten??
Hier mal der Link zu der englischsprachigen Application Note:

http://www.home.agilent.com/agilent/edit...SR.General

Und hier mal ein Geschwindigkeits-Vergleich:
http://cp.literature.agilent.com/litweb/...4376EN.pdf

Und hier ein Link zu den LAN Moeglichkeiten:

http://cp.literature.agilent.com/litweb/...2409EN.pdf

Da ich die Begriffe auch immer durcheinanderhaue:

Du meinst sicher DirectIO mit SCPI (skippi-das Buschkaengeruh). Alternative dazu ist IVI-com. Dazu muss zu dem Geraet aber auch die IVIcom Sache vorhanden und installiert sein. Bei SCPI sind dessen Befehle in dem Geraet fest eingebaut, und man spricht diese Befehle von aussen nur per DIRECTIO Textbox an. Man benoetigt dazu dann natuerlich eine Befehlsuebersicht.

Die andere Sache ist SICL und VISA. Hier wurde seit der IOlib 15.5 glaub ich von SICL auf VISA gewechselt. Wenn man das nicht wollte, musste man Legacy DirectIO waehlen. SICL braucht man bei paralellel Poll.

Wenn man "modern" programmieren will, sollte man ohne SICL arbeiten. Ist auch so in den IOLIB 16 eingestellt. Fuer den Benutzer macht das kaum einen Unterschied, da die Sachen im "Verborgenen" laufen. Die einzige sichtbare Aenderung ist die Adressierung des DIRECTIO - Objektes- und da bietet VEE ja den korrekten Terminus an.

VISA-type strings look like “TCPIP:34980A.tm.agilent.com::inst0::INSTR”

while SICL-based strings are similar to“lan[34980A.tm.agilent.com]:inst0.”


http://cp.literature.agilent.com/litweb/...6581EN.pdf


Um die Verwirrung komplett zu machen, gibt es IVI-Treiber, die sind langsamer, und dann noch die IVI-com Befehle, die so schnell sind wie DIrectIO mit SICL (fast ;-9 )....dito mit Visa Treiber, VISA-C, Visa-com .....
und schlussendlich gibt es noch Agilent-SICL, Agilent-VISA, NI -VISA etc.....


Grundsaetzliche Eselsbruecke: alles mit Treiber ist langsamer, alles mit DirectIO schneller.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.12.2010, 15:27
Beitrag: #3
RE: GPIB(legacy), GPIBIO, IVI-Com
Ok, danke ich zieh mir die white papers mal rein ;-)

Grüße
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2010, 14:45
Beitrag: #4
RE: GPIB(legacy), GPIBIO, IVI-Com
Hi, für alles die auch Infos suchen so wie ich...

von der IVI Foundation gibt es ein PDF zu IVI und VEE...

http://www.ivifoundation.org/downloads/I...5%2009.pdf

Mfg
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de