Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardware bei 2 laufenden Programmen
12.08.2013, 07:30
Beitrag: #1
Hardware bei 2 laufenden Programmen
Liebe Community,
ich habe zwei gleiche Agilent 8.1-Programme laufen. Es geht darum, dass Multimeter nach bestimmten Ereignissen zu messen beginnen. Die 2 laufenden Programme sind identisch und steuern lediglich andere Multimeter an. Die Multimeter vom gleichen Typ. Sobald sich der MEssprozess beider Programme zeitlich überschneidet, geben die Multimeter einen Fehler aus. Sollte es aber nicht möglich sein, zwei Programme an einem PC laufen zu lassen?

Vierle Grüße!!!
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2013, 14:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2013 14:42 von detlef.)
Beitrag: #2
RE: Hardware bei 2 laufenden Programmen
Sollte funktionieren, wenn du die Messgeraete mit 2 unterschiedlichen Adressen betreibst. Was benutzt du ? GPIB, LAN oder USB?
Und was fuer Adressen sind beim Agilent IOLIB eingestellt, und was zeigen die Geraete selber als Adresse an?
Auch wuerde ich nicht unbedingt 2 Programme benutzen , sondern alles in eines packen...aber das nur mal nebenher...
Wenns ueber USB geht koennte ich mir vorstellen, dass es da zu Konflikten kommen kann.
Die Schnittstelle muss ja immer fuer ein Programm reserviert und bei nichtbenutzung wieder freigegeben werden, sonst weiss ja keiner, wohin die Daten gehen sollen.
Eigentlich muss man dafuer sorgen, dass alles immer eindeutig ist....

Wenn es zu Kollisionen kommt, kann man am IO Monitor eigentlich schoen sehen, wer der Schuldige ist und was das Geraet dazu sagt.

Aber um allem aus dem Wege zu gehen, und als Schnell .... loesung, wuerde ich 2 verschiedene Interfaces nehmen, also eins ueber LAN und eins ueber USB z.B.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de