Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schnittstellenprogrammierung SQL Server - Agilent Vee
10.03.2009, 09:55
Beitrag: #1
Schnittstellenprogrammierung SQL Server - Agilent Vee
Hallo Liebe vee'ler,

Wenn ich mich kurz vorstellen darf: Ich bin z.Z. Student der Multimediatechnik und absolviere mein Praktikum in einem großen Unternehmen.

Meine Aufgabe besteht darin eine VEE-SQL Server Schnittstelle zu schaffen, die es ermöglicht Messdaten in der Datenbank zu speichern.
Ich möchte erwähnen dass ich Vee Neuling bin.

So weit, so gut ... jetzt mag der Ein oder Andere sagen das diese Funktionen in der neusten Agilent Vee Version 9 integriert und einfach implementierbar sind, leider bin ich im Moment jedoch gezwungen mit der Version 6.5 von Vee zu arbeiten.

Meine Fragen:
Gibt es die Möglichkeit diese Schnittstelle auch für die alte Vee Version zu schaffen, evt. selbst zu programmieren? (.NET?, Active X?)
Wer hat Erfahrungen in diesem Bereich oder wo finde Ich Informationen zu diesem Thema?

Gruß

Steffen
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2009, 19:06
Beitrag: #2
 
auf der agilent -webseite gibt es ein Tutorial zu der SQL Anbindung.
Es duerfte auch ueber ActiveX oder .net laufen koennen, aber in der Version 6.5 kommt da wohl nur ActiveX in Frage.
Meine Empfehlung: Benutze die Evaluation Version fuer 1 Monat, und wenn dann dein Problem damit geloest ist....kaufen ;-)
oder noch mehr Zeit und Geld investieren und umfriemeln...

Such mal unter Agilent nach VEE und SQL...

detlef
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2009, 19:34
Beitrag: #3
 
Hier der Link zu den appliation notes:


zu SQL:
http://www.home.agilent.com/agilent/face...B+sql&sm=g">http://www.home.agilent.com/agilent/fac ... B+sql&sm=g

zu Access: (ist von 2003, duerfte also fuer dich ausreichen)

http://www.home.agilent.com/agilent/face...ccess&sm=g">http://www.home.agilent.com/agilent/fac ... ccess&sm=g
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2009, 07:16
Beitrag: #4
 
Vielen dank für deine Hilfe detlef!

Ich bin letzte Woche nach langem Wühlen im vrf-Archiv schließlich fündig geworden. Dort gibt es ein Beispiel zur Verbindung zu Datenbanken unter Benutzung der ADO.
Jetzt muss die Konstruktion nur noch zeigen wie leistungsfähig sie ist.

Viele Grüße

Steffen
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.04.2010, 13:52
Beitrag: #5
MySQL und VEE (mit ODBC)
Hi,

ich habe Schwierigkeiten bei der Benutzung von MySQL mit VEE. Denke das passt ganz gut zu diesem Thema, deswegen fange ich kein neues an.

Gleich vorweg: ich habe noch nicht viel mit Datenbanken zu tun gehabt.

MySQL-Server ist gestartet und der MyODBC-Treiber geladen.

Am besten ich schicke das VEE-Programm mit...

Die ADODB habe ich als ActiveX-Referenz ausgewählt und den Rest aus einem (funktionierenden) VB-Programm abgeschrieben.
Das etwas gekürzte Programm schicke ich als Textdatei mit, weil hier noch Kommentare zur Erklärung der Befehle dabei stehen.


Eine Fehlermeldung kommt in VEE erst bei dem Insert-Befehl.

Die Frage nun: Was ist an der Zeile falsch bzw. wie mache ich es richtig??

Wollte es mit dem InsertCommand und Execute-Befehl probieren, ich weiß aber nicht wie ich die "dblib" einbinden kann.

Die Beispiele und fertigen Datenbank-Elemente sind (wie es mir scheint) für Microsoft-Produkte. Hat vielleicht jemand auch ein MySQL-Beispiel (mit ODBC)?

Jetzt mache ich erst einmal Feierabend und kümmere mich Montag früh wieder darum.

Schönes Wochenende!


Angehängte Datei(en)
.vee  Datenbank-Test.vee (Größe: 12,15 KB / Downloads: 15)
.txt  datenbank in vb.txt (Größe: 3,15 KB / Downloads: 6)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2010, 14:10
Beitrag: #6
MySQL und VEE (mit ODBC)
Die Lösung ist

InsertRs.CursorLocation = adUseServer;

vorher aufzurufen.
Der Befehl selber ist dann:

InsertRs.Open ("INSERT INTO tblendtest VALUES('555','77','88')",Cn,adOpenKeyset, adLockOptimistic)


Gruß
Marc
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de