Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
03.05.2010, 14:29
Beitrag: #1
TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Hallo zusammen,
Ich heiße Ulli, bin neu im Forum und habe ein Problem.
Beim Ansteuern eines neues TCPIP Messgerätes (Agilent N1913A Power Meter) mit VEE bekomme ich alle Werte des Gerätes ausgelesen und kann dieses auch Fernsteuern.
Nach einer Netzwerkunterbrechnung (Abziehen des LAN / Unterbrechnung wie auch immer) kommt am Error Ausgang des I/O Devices nur noch der Fehler 811 (nicht erreichbar). Ist nun das Netzwerk wieder erreichbar (ping auf Adresse funktioniert) bleibt der Error weiter bestehen. Erst nach Neustart des Programms funktioniert das Gerät wieder.
Meine Frage nun:
Wo könnte hier ein Initialisierungproblem liegen, bzw. gibt es eine Funktion, mit der VEE die I/O erneut einlesen / auffrischen kann ?

Ich habe VEE 8.0.9625 und die io_lib 14.2

Danke schon mal für eure Antworten

Ulli
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2010, 12:21
Beitrag: #2
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Eben: benutzte die aktuelle IOlib 15.51...und checke das nochmal...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.05.2010, 12:03
Beitrag: #3
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Hallo detlef,

ich habe die IO_lib 15.5.13009.1 eingespielt und der Fehler besteht weiter.
Ich habe aus dem Hauptprogramm mal eine kleine Testumgebung herausgezugen, mit der dieser Fehler prima reproduzierbar ist.
Ist das Netzwerk nur kurz weg (also kleiner 2-5 Sec) fängt sich das Programm wieder und macht mit der Messung weiter.
Bei Unterbrechungen größer 5 (Sec), reboot Messgerät, Netzkabel ziehen und wieder Stecken bleibt das I/O im Error Mode 811
Meine Vermutungen liegen hier im LAN Timeout.

Anbei mal als Datei die Testumgebung

Gruss Ulli

.vee  tcpip_error_test.vee (Größe: 12,64 KB / Downloads: 18)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2010, 14:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.2010 14:13 von detlef.)
Beitrag: #4
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Hi,
wenn neue IOLib aufgespielt, dann die alte config loeschen und neu anlegen ( Geraete suchen etc.). Unbedingt machen !

Wenn ein Geraet nicht antwortet innerhalb der vorgegebene Zeit ( Timeout), dann kommt dieser 811 Fehler.
Hatte man hauefig bei HPIB, wenn das Geraet innerhalb von z.B. 5 sec nicht geantwortet hat.
Du kannst die Timeout Zeit vorgeben.
Sollte man aber nicht zu hoch waehlen!
Besser ist es da, den Fehler in dem IO Objekt abzufragen.
Rechte Maus/Add Terminal / Error output.

Wenn dann das IO Objekt in den Timeout laeuft, gibt es ein PINg an dem Fehlerausgang, und das Programm bleibt nicht haengen.
Da kann man eine z.B. Next Box fuer die Schleife dranmachen .

Sollte man immer so machen, speziell wenn man eine Runtime macht.

Best practice, schau auch mal unter Error handling- muesste da irgendwo in den advanced Vee techniques stehen ...

Aber vielleicht hast du das schon so gemacht- muss mir mal in Ruhe dein Beispiel anschauen, kann aber was dauern....
Futzt das hier ?
Nur 2 kleine Aenderungen ;-)


Angehängte Datei(en)
.vee  tcpip_error_test2.vee (Größe: 12,89 KB / Downloads: 12)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2010, 14:15
Beitrag: #5
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
hallo detlef,

genau so, nämlich mit error Ausgang ist es im Beispiel. Dort kommt auch der Error 811 raus und wird mit einem beep akkustisch und mit einem Anzeige Feld optisch ausgegeben. Aber bei wieder erreichbarkeit des Netzes ist am error Ausgang des I/O permanent der Error 811 anliegend und geht auch nicht mehr weg.
Das ist mein Problem.

Schau dir mal mein Beispiel an.

Solltest du ein TCPIP Gerät besitzen (egal welches) probier es doch mal bei dir mit dem einfachen Beispiel.

Gruss Ulli
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.05.2010, 16:50
Beitrag: #6
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
test2 schon mal ausprobiert?

Ich werd das mal mit meinem NA checken...hatte ich aber schon mal, meine ich....


Werde es noch mal machen.

Und wie sieht dein Ergebnis mit Test 2 oben aus? Immer noch so wie vorher ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2010, 06:58
Beitrag: #7
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Hallo detlef,

Sorry, hatte dein Attachment erst gestern registiert.
Ergebnis ist auch mit test2 gleich schlecht geblieben. I/O bleibt in Error 811 und erholt sich nach Rückkehr des Netzes nicht.

Gruss Ulli
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2010, 14:04
Beitrag: #8
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Wenn Windows also die Netzverbindung wieder hergestellt hat, und dein Ping i:o. ist, aber VEE nicht neu anfragt HMH...

Schau mal , ob du mit einem Interface event resetten kannst, versuch mal clear oder was da angeboten wird.

Ich check das auch mal in Ruhe hier.
Und benutze mal Vee 9.2, kannst da ja 30 Tage als EVAL testen..

Ich meld mich wieder, wenn ich mal meinen NA rausgestoepselt habe...

Waere sonst eine Anfage beim Agilent Support oder in der VRF Wert.

VRF: VEE mailingliste auf englisch, mal unter dem rechten Menue schauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2010, 16:28
Beitrag: #9
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Kann deine Beobachtung bestaetigen. Bei mir laeuft das Programm weiter , wenn ich ueber IOmanager ein "Find" durchfuehre und dann das "IDN?" mache.
Mal sehen, wie man das automatisch regeln kann.
Ich hab mal den IOLIB Papst angetriggert ueber die VRF - VEE Mailingliste.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2010, 14:46
Beitrag: #10
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
hallo detlef,

es ist schön das Du es bestätigen kannst. Warten wir mal ab, ob dein IOLIB Pabst dazu etwas sagen kann.
Schöne Feiertage allen zusammen.

Gruss Ulli
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2010, 20:09
Beitrag: #11
RE: TCPIP Direct I/O nach Netzwerk Unterbrechung nicht mehr erreichbar
Sorry, ist mal wieder wenig Zeit, konnte noch nichts Neues ausprobieren, aber Antwort in der VRF war, das man ein "IDN?" macht, also das automatisiert, was ich weiter oben manuel gemacht hatte.
Hab ich aber noch nicht ausprobiert.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:




Partnerforen: LabVIEWForum.de| DIAdem-Forum.de| Machine-Vision-Forum.de| goMatlab.de| VEEforum.de